Home » Pacific Financial Derivatives Erfahrungen

Pacific Financial Derivatives Rückblick

Pacific Financial Derivatives ist ein etablierter neuseeländischer Broker, der den Online-Handel mit Devisen und CFDs über die Plattform MetaTrader 4 (MT4) und FIX API anbietet. Die Handelsbedingungen und Gebühren des Brokers sind sehr wettbewerbsfähig, während sie eine Vielzahl von bequemen Finanzierungsoptionen haben. Allerdings gibt es keine Händler-Akademie, die den Kunden hilft, ihre Handelsfähigkeiten und -kenntnisse zu verbessern. Es werden auch keine täglichen Marktanalysen angeboten.

Pacific Financial Derivatives Überblick

Pacific Financial Derivatives (PFD) ist ein Online-Broker, der sich im Besitz und unter der Kontrolle eines japanischen Investors befindet, der über reiche Erfahrungen bei der Leitung ähnlich großer Derivate-Institute in Japan verfügt. PFD bietet den Online-Handel mit Devisen und CFDs über die MetaTrader-Plattformen an.

Der 1999 gegründete Broker hat seinen Sitz in Auckland, dem Finanzzentrum Neuseelands, wo sich der Finanzmarkt als erster der Welt öffnet. PFD verbindet innovative Handelstechnologie mit reibungsloser Handelsausführung und außergewöhnlichem Kundenservice.

Der Broker verfügt über umfangreiche Liquiditätspools für hochwertige Handelsausführungen. Es gibt keine Einschränkungen für Händlerstrategien, keine Mindesteinzahlungsanforderungen und eine Hebelwirkung von bis zu 1:300 ist verfügbar. Sie betreiben ein No-Dealing-Desk-Brokerage-Modell mit wettbewerbsfähigen Provisionen und Spreads.

Regulierung von Finanzderivaten im pazifischen Raum

PFD ist ein in Neuseeland eingetragenes Unternehmen mit der Registrierungsnummer 973842. Es wird von der Finanzmarktaufsicht (FMA) als Finanzdienstleister reguliert. Die Lizenznummer lautet FSP 28944.

Die FMA verfolgt bei der Überwachung einen risikobasierten Ansatz, was bedeutet, dass das Ausmaß der Überwachung je nach ihren Prioritäten und der Art der Unternehmen variiert. Sie kann von einer vollständigen Vor-Ort-Inspektion bis hin zu Informationsanfragen und Aktenprüfungen reichen. Die FMA wird sich zumindest vergewissern, dass die PFD die grundlegenden Anforderungen erfüllt, wie z.B.:

  • Der PFD erfüllt die Mindestanforderungen für die Zulassung.
  • Der PFD erfüllt die mit seiner Lizenz verbundenen Bedingungen.

Die FMA wird auch das Verhalten von PFD als Konzessionsinhaber im Allgemeinen bewerten und prüfen, ob PFD die wichtigsten Rechtsvorschriften wie das Finanzberatergesetz 2008, das Gesetz zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus 2009 und die Bestimmungen über den fairen Umgang im FMC-Gesetz einhält.

Das Unternehmen wurde 1999 von der damaligen Wertpapieraufsichtsbehörde als Authorized Introducing Broker bei der NZ Futures & Options Exchange und anschließend als NZX Futures & Options Participant Firm zugelassen, bis die NZX im September 2011 die Aufsicht über F&O-Teilnehmer einstellte. Im Jahr 2011 wurde das Unternehmen von der Finanzmarktaufsichtsbehörde als zugelassener Futures-Händler akkreditiert.

PFD ist Mitglied des Financial Service Provider Register und Mitglied des Financial Dispute Resolution (FDR scheme) in Neuseeland. Die Gelder der Kunden werden auf getrennten Konten getrennt von den Geldern des Maklers aufbewahrt, so dass sie nicht für andere Zwecke, wie z. B. die laufenden Kosten des Unternehmens, verwendet werden können.

Pazifische Finanzderivate Länder

Die Politik von PFD ist es, Einwohner aus allen Ländern außer den von der UN und OFAC sanktionierten Ländern und den USA zu akzeptieren. Pacific Financial Derivatives Broker-Funktionen und Produkte, die in dieser Pacific Financial Derivatives Überprüfung erwähnt werden, sind möglicherweise nicht verfügbar für Händler aus bestimmten Ländern aufgrund von rechtlichen Beschränkungen.

Pazifische Finanzderivate-Plattformen

MetaTrader

PFD bietet Händlern auf der ganzen Welt eine der beliebtesten Handelsplattformen, den MetaTrader 4 (MT4). MT4 wurde von der russischen Softwarefirma MetaQuotes entwickelt und gilt weithin als eine sehr benutzerfreundliche Handelsplattform mit einer Fülle von eingebauten Handelswerkzeugen, die Händler bei ihrer Chartanalyse und ihrem Handel unterstützen. MT4 verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, die sich für neue Händler eignet, aber auch über genügend Funktionen verfügt, um erfahrene Anleger zufrieden zu stellen.

MT4 ist für den Desktop verfügbar oder kann direkt in Ihrem Webbrowser gestartet werden, ohne dass Sie zusätzliche Software herunterladen oder installieren müssen. Darüber hinaus gibt es auch die MT4-Mobilanwendung für iOS- und Android-Geräte, die es den Nutzern ermöglicht, von unterwegs auf ihr Handelskonto zuzugreifen und zu handeln, sofern eine Internetverbindung vorhanden ist.

Einige der Funktionen der MT4-Plattform umfassen:

  • Geld-/Briefkurse in Echtzeit im Marktbeobachtungsfenster.
  • Vollständig anpassbare Schnittstelle.
  • Vorlagen für Handelsstrategien.
  • Mehrere Zeitrahmen, Charts und Auftragsarten.
  • Technische Indikatoren und Zeichenobjekte für die Chartanalyse.
  • Automatisierter Handel über Expert Advisors (EAs).
  • Strategietester zum Testen von EAs anhand historischer Daten.
  • Warnmeldungen per E-Mail, Pop-up und SMS.
  • Zugang zu einer breiten Palette von Märkten.

MT4 MultiTerminal

Das MT4 MultiTerminal ist für die gleichzeitige Verwaltung mehrerer Devisenhandelskonten konzipiert. Es bietet einen praktischen Ansatz für Geldverwalter und Händler, die mehrere Konten gleichzeitig verwalten. MT4 MultiTerminal ist eine Echtzeit-Handelsplattform, die es Einführern und Vermögensverwaltern ermöglicht, das System gleichzeitig mit ihren Investoren zu beobachten.

Einige der wichtigsten Merkmale des MT4 MultiTerminal sind:

  • Verwaltung einer Reihe von Kundenkonten.
  • Mehrere Auftragsarten. Alle normalen Typen: Markt, Stop, Limit.
  • Möglichkeiten zur Auftragsausführung. Alle einzigartigen Auftragsarten werden akzeptiert: Trailing Stop, Close by und Close all.
  • Empfang von Zitaten und Nachrichten im Online-Modus.
  • Mehrsprachige Unterstützung.
  • Arbeitet mit Wertpapieren von Forex, CFD, Spot-Metallen, Aktien und Futures.
  • Ein-Klick-Lösung, eine Plattform, mehrere Konten.

FIX-API

PFD bietet eine FIX-API für professionelle Händler, die einen direkten Marktzugang (DMA) benötigen und ihre eigenen Handelsanwendungen betreiben möchten. Das FIX-Protokoll (Financial Information eXchange) ist ein elektronisches Kommunikationsprotokoll, das 1992 für den internationalen Echtzeitaustausch von Informationen im Zusammenhang mit Wertpapiertransaktionen und -märkten eingeführt wurde. PFD unterstützt die eingeschränkte FIX-Nachrichtenübermittlung Version 4.2.

Die Funktionen der PFD FIX API umfassen:

  • Direkter Zugang zur Kernaggregationsmaschine.
  • Direkter Zugang zum Preisstrom.
  • Kompatibel mit MAM.
  • FIX Version 4.2.

Pacific Financial Derivatives Trading Tools

PFD stellt die leistungsstarke MetaTrader-Plattform zur Verfügung, die bereits mehr als genug Tools enthält, um die meisten Einzelhändler zufrieden zu stellen. Sie bieten auch FIX API-Lösungen für komplexere Handelsanforderungen. Trotzdem verfügen sie nicht über zusätzliche Handelswerkzeuge wie Handelsrechner, Sentiment-Analyse, Währungsumrechner usw.

Pacific Financial Derivatives Education

Forex-Glossar

PFD hat ein Devisenhandelsglossar, in dem Sie viele Fachbegriffe finden, die von Brokern und Händlern häufig verwendet werden.

Forex Einführung

Auf der PFD-Website gibt es einen nützlichen Leitfaden, der eine grundlegende Einführung in den Devisenhandel bietet. Er behandelt Themen wie den Devisenmarkt, Handelsplattformen, Handelsstrategien, Handelspsychologie und mehr.

Wirtschaftskalender

Der Wirtschaftskalender zeigt die neuesten Nachrichtenveröffentlichungen zusammen mit den erwarteten Auswirkungen, die sie auf die verschiedenen Märkte haben können. Dies kann als Teil einer fundamentalen Analyse verwendet werden, um zu antizipieren, in welche Richtung sich die Märkte bewegen werden und warum.

Derivative Finanzinstrumente des Pazifikraums

PFD bietet die folgenden Instrumente für den Online-Handel an:

  • Forex
  • Rohstoffe
  • Bestände
  • Indizes
  • Metalle
  • Energien
  • CFDs

Pacific Financial Derivatives Konten & Gebühren

PFD-Kunden können Forex und CFDs von einem Konto aus mit einer Hebelwirkung von bis zu 1:300 handeln. Es gibt keine Mindesteinlageanforderungen und die Mindesthandelsgröße beträgt 0,01. Alle Konten können mit FIX API verwendet werden und haben Marktausführung.

PFDTrader

Für diesen Kontotyp sind bei PFD keine Mindesteinlagen erforderlich und es werden keine Provisionen erhoben. Stattdessen deckt der Broker die Kosten durch eine Erhöhung des Spreads (Aufschlag). Die maximale Hebelwirkung beträgt 1:300, es sei denn, das Konto ist größer als 5.000 $. In diesem Fall wird die maximale Hebelwirkung auf 1:100 reduziert.

PFDPro

Dieses Konto hat auch keine Mindesteinlage und etwas niedrigere Spreads. Die maximale Hebelwirkung auf diesem Konto ist 1:100 mit einer Kommission von $ 1 pro Seite pro Lot berechnet.

PFDProPlus

Dieses Konto ähnelt dem PFDPro-Konto, erfordert jedoch eine Mindesteinlage von 1.000 $.

Islamische Konten

Bei islamischen Konten handelt es sich um swapfreie Handelskonten, die für Händler gedacht sind, die Handelssysteme verwenden, bei denen die Auswirkungen von Swaps nicht berücksichtigt werden, oder für Kunden, die aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen keine Swaps verwenden können. Im Wesentlichen sind islamische Konten unabhängig vom Positionsvolumen frei von Rollover-Zinsen auf Übernachtpositionen.

  • Keine Zins-/Swap-Gebühr für Übernachtpositionen.
  • Für Übernachtungsplätze, die länger als 3 Tage gehalten werden, wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.
  • Konkurrenzfähige Spreads.
  • Hebelwirkung bis zu 1:300.
  • Schnelle Marktausführung.
  • Keine Handelsbeschränkungen.
  • 24/5 engagierte Kundenbetreuung.

Demo-Konten

Demokonten können genutzt werden, um Ihre Handelsstrategien in einer Echtzeitumgebung zu testen und sich mit den Handelsplattformen vertraut zu machen, ohne jedes Risiko und ohne Verpflichtung. PFD bietet ein Demokonto mit $50.000 virtueller Margin-Einlage und Zugang zu einer voll funktionsfähigen Version von PFDTrader. Das Demokonto ist auf 15 Tage begrenzt. Dies ist enttäuschend, da viele Broker nicht auslaufende Demokonten anbieten.

Spread-Vergleich

Auf der PFD-Website gibt es ein Spread-Vergleichstool, mit dem Sie die Spreads zwischen PFDPro und PFDTrader vergleichen können, um den für Ihre Handelsstrategie idealen Kontotyp zu ermitteln. Bei den dargestellten Datenfeeds handelt es sich um Live-Feeds direkt von der Handelsplattform von PFD.

Unterstützung von Pacific Financial Derivatives

PFD bietet einen kontinuierlichen 24-Stunden-Support von Montag 10:00 Uhr neuseeländischer Zeit (Sonntag 23:00 Uhr Londoner Zeit, Sonntag 18:00 Uhr New Yorker Zeit) bis Samstag 10:00 Uhr neuseeländischer Zeit (Freitag 23:00 Uhr Londoner Zeit, Freitag 18:00 Uhr New Yorker Zeit). Das Support-Team ist über Online-Chat, Telefon und E-Mail zu erreichen. Es gibt ein Kontaktformular auf der Website, wenn Sie eine Nachricht senden möchten.

Pacific Financial Derivatives Einzahlung und Abhebung

PFD verfügt über eine Vielzahl von bequemen Methoden für die Einzahlung und Abhebung von Geldern von Ihrem Handelskonto. Dazu gehören Banküberweisungen, Kredit-/Debitkarten und Online-Zahlungssysteme wie Neteller, UnionPay, Skrill, Local Deposits, iDeal, Sofort Banking, Przelewy, Giropay und POLi. Bitte beachten Sie, dass einige Methoden nur in bestimmten Ländern zur Verfügung stehen und nicht alle sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen verfügbar sind.

Bei der Verwendung bestimmter Zahlungsmittel können Gebühren anfallen. Auszahlungsanträge werden innerhalb desselben Tages oder am nächsten Tag bearbeitet, wenn sie außerhalb der Geschäftszeiten liegen. Die Abhebungszeit kann je nach Zahlungsanbieter und -methode variieren. Bei Banküberweisungen kann es ein paar Werktage dauern, bis sie bearbeitet werden, während einige Methoden sofort verfügbar sind.

Einige Zahlungssysteme können Transaktionslimits, Einschränkungen und Anforderungen haben, die auf den jeweiligen Websites angegeben sind. Möglicherweise müssen Sie Ihr Konto verifizieren, um die Grenzen für bestimmte Methoden in einigen Ländern zu entfernen. PFD akzeptiert grundsätzlich keine Zahlungen von Dritten. Alle Gelder, die auf Ihr Handelskonto eingezahlt werden, müssen auf denselben Namen lauten wie Ihr PFD-Handelskonto.

Konten können in USD, GBP, EUR, JPY, NZD und AUD eröffnet werden. Die verschiedenen Währungsoptionen sind von Vorteil, da bei der Nutzung eines Kontos in Ihrer eigenen Währung keine Umrechnungsgebühren anfallen.

Da die Brokergebühren variieren und sich ändern können, können zusätzliche Gebühren anfallen, die in dieser Pacific Financial Derivatives Bewertung nicht aufgeführt sind. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie alle aktuellen Informationen überprüfen und verstehen, bevor Sie ein Pacific Financial Derivatives Broker-Konto für den Online-Handel eröffnen.

Pacific Financial Derivatives Kontoeröffnung

PFD hat ein Online-Formular, das Sie ausfüllen müssen, um ein Handelskonto bei diesem Broker zu beantragen. Sie müssen einen Benutzernamen, ein Passwort und eine E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten eine automatische E-Mail an die registrierte E-Mail-Adresse mit dem von Ihnen gewählten Benutzernamen und Passwort sowie einem Link. Sie können auf den Link klicken, um die Online-Registrierung zu aktivieren und die Online-Anmeldung abzuschließen. Sobald die Registrierung durch Anklicken der Linkseite aktiviert ist, können Sie sich sofort mit dem Benutzernamen und dem Passwort anmelden, um die Online-Anmeldung abzuschließen. Dies erfordert die Einreichung persönlicher Dokumente als Teil des KYC-Prozesses. Bevor Sie ein Konto bei PFD für den Online-Handel eröffnen, ist es wichtig, dass Sie das Product Disclosure Statement und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen.

Pacific Financial Derivatives Zusammenfassung

Insgesamt ist PFD ein etablierter Online-Broker, der eine breite Palette von handelbaren Vermögenswerten hat. Sie bieten die MT4-Plattform, die für die meisten Händler bequem ist und haben auch die Möglichkeit der FIX-API-Konnektivität, die für komplexere Handelsstrategien bietet. Die Spreads und Kommissionen sind sehr wettbewerbsfähig, während es eine große Auswahl an Kontofinanzierungsoptionen gibt.

Der Broker könnte jedoch das Bildungsangebot für seine Kunden verbessern, etwa durch die Einrichtung einer Trader-Akademie mit Lernvideos und Handelsleitfäden. Er könnte auch von der Bereitstellung zusätzlicher Handelsinstrumente, täglicher Marktanalysen und der Integration von sozialen Handelsplattformen profitieren.

Der Handel mit Futures, Devisen und außerbörslichen Produkten (OTC), die von Pacific Financial Derivatives Limited, Firma #973842, als Contract For Differences (CFDs) angeboten werden, ist spekulativer Natur und nicht für alle Anleger geeignet. Anleger sollten beim Handel mit Futures, Forex und CFDs nur Risikokapital einsetzen, da immer das Risiko eines erheblichen Verlustes besteht. Es ist wichtig, dass Anleger ihre Ziele, ihre finanzielle Situation und ihren Erfahrungsstand sorgfältig abwägen. Es wird empfohlen, dass Anleger vor dem Handel eine unabhängige Beratung in Anspruch nehmen. Der Zugang zum Konto, die Ausführung von Geschäften und die Reaktion des Systems können durch Marktbedingungen, Kursverzögerungen, Systemleistung und andere Faktoren beeinträchtigt werden.

Pacific Financial Derivatives Erfahrungen
0.0/5
© 2021 Worldex.io . All rights reserved.