Home » Trade.Com Erfahrungen

Trade.com Rückblick

Trade.com ist eine Online-Brokerage- und Investmentmarke, die Tausende von handelbaren Vermögenswerten über das Internet anbietet. Als gut regulierte Marke bietet der Broker einen eigenen WebTrader, MT4 und eine mobile App für die Durchführung Ihrer täglichen Handelsaktivitäten. Zusätzlich zu diesen leistungsstarken und hochentwickelten Plattformen bietet der Broker auch zentrale Handelsanalysen, thematische Portfolios und andere nützliche Tools. Trotzdem mangelt es an Schulungsmaterial und die Spreads sind im Vergleich zu vielen anderen Brokern hoch.

Trade.com Übersicht

Trade.com ist der Handelsname von Trade Capital Markets (TCM) Ltd und Livemarkets Ltd. Es handelt sich um ein Multi-Asset-Brokerage-Unternehmen, das Devisen- und CFD-Handel, Investitionen und Vermögensverwaltungsdienste anbietet. Die Marke wurde 2013 gegründet und hat ihren Sitz in Nikosia, Zypern. Der Broker bietet 2.100 Vermögenswerte für den Handel auf seiner eigenen Plattform sowie auf MT4 an. Trade.com rühmt sich, über 100.000 aktive Anleger zu haben.

In seinen Dokumenten “Kundenvereinbarung” und “Bestmögliche Ausführung” behauptet der Makler, dass er der alleinige Ausführungsplatz für alle Kundenaufträge ist. Das Unternehmen handelt als Auftraggeber und nicht als Vermittler im Namen des Kunden. Es behält sich auch das Recht vor, den Eröffnungs- und den Schlusskurs eines Auftrags zu ändern, und agiert als alleinige Gegenpartei der Kundenaufträge. Dies bedeutet, dass Trade.com als Market-Maker-Broker tätig ist.

Spread-Wetten werden nur auf Ausführungsbasis angeboten und sind für im Vereinigten Königreich ansässige Personen verfügbar. Kunden wetten auf die Richtung der Kursbewegung eines Vermögenswerts.

Trade.com Verordnung

Trade.com ist eine Marke, die sowohl von Trade Capital Markets (TCM) als auch von Livemarkets Ltd. betrieben wird. Beide Firmen sind Teil der Trade Capital Holdings Ltd.

TCM Ltd, ehemals Leadcapital Markets Limited, ist in Zypern registriert. Sie wird in Zypern von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) zugelassen und reguliert. Die Lizenznummer lautet 227/14. Sie ist auch in Südafrika von der Financial Sector Conduct Authority (FSCA) zugelassen. Die Lizenznummer lautet FSP 4785.

Livemarkets Limited ist im Vereinigten Königreich registriert. Sie ist zugelassen und wird reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA). Die Lizenznummer lautet FRN: 738538.

TCM ist Mitglied des Investor Compensation Fund (ICF). Die Einlagen der Händler sind durch dieses System zusätzlich abgesichert. Wenn TCM scheitert oder zahlungsunfähig wird, haben berechtigte Kunden Anspruch auf Entschädigungen in Höhe von maximal 20.000 € pro Kunde.

Kunden aus dem Vereinigten Königreich sind durch das Financial Services Compensation Scheme (FSCS) geschützt, das die Einlagen der Kunden im Falle eines Konkurses des Brokers absichert. Der FSCS kann berechtigten Kunden Entschädigungen in Höhe von bis zu 85.000 GBP zahlen.

Wenn Kunden Einlagen tätigen, werden diese sicher auf speziellen, getrennten Konten aufbewahrt, die nicht mit den Geldern des Brokers verwechselt werden. In regelmäßigen Abständen werden die Konten von Trade.com geprüft, um die vollständige Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. Diese getrennten Konten werden unabhängig von der finanziellen Lage des Brokers nicht verwendet. Selbst wenn der Broker zahlungsunfähig wird, sollten die Gelder auf den getrennten Konten nicht zur Rettung verwendet werden, sondern an die ursprünglichen Einleger zurückgegeben werden.

Trade.com hat auch die Secured Socket Layer (SSL)-Technologie auf seiner Website, seinen Zahlungsverarbeitungsplattformen und seinen Handelsplattformen implementiert. SSL gewährleistet einen sicheren Kommunikationskanal zwischen den Servern und den Workstations der Kunden.

Trade.com Länder

Trade.com gibt an, dass es keine Handelskonten mit Einwohnern von Japan, den USA und Kanada einrichtet. Einige Trade.com-Broker-Funktionen und -Produkte, die in dieser Trade.com-Bewertung erwähnt werden, sind für Händler aus bestimmten Ländern aufgrund rechtlicher Einschränkungen möglicherweise nicht verfügbar.

Sie werden feststellen, dass die angebotenen Produkte und Dienstleistungen von Land zu Land unterschiedlich sein können.

Trade.com-Plattformen

WebTrader

Dies ist eine von Trade.com entwickelte Plattform für den Handel mit Devisen und CFDs. Sie ist benutzerfreundlich und eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader. Die Plattform läuft über den Webbrowser und kann von jedem Betriebssystem und jedem Gerät aus genutzt werden, ohne dass zusätzliche Software heruntergeladen oder installiert werden muss. Sie ist auch mobil verfügbar; über Android- und iOS-Apps, die in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden können.

Hier sind einige der Funktionen der WebTrader-Plattform:

  • Unterstützt mehrere Charts; sogar Charts von verschiedenen Instrumenten können im selben Fenster angezeigt werden.
  • Echtzeit-Kurse für Vermögenswerte mit Preiswarnungen.
  • Einfacher Wechsel zwischen Demo- und Echtgeldkonto.
  • Vollständige Kontoführung einschließlich Einzahlungen, Abhebungen und Live-Salden.
  • Zugang zum Support-Team über mehrere Kanäle.
  • Das Charting erfolgt mit 5 Chartstilen: Kerzen, Linien, Balken, Flächen, Heikin-Ashi.
  • Die Charts können über 10 Zeitrahmen von 1 Minute bis 1 Monat angezeigt werden.
  • Tools wie die “Trading Central”-Analyse, der Wirtschaftskalender usw. sind verfügbar.
  • Bis zu 90 technische Indikatoren stehen für die Analyse zur Verfügung.
  • Mehrere Aufträge und Risikomanagement-Tools wie “Stop Loss” und “Take Profit”.

MT4

Dies ist eine der führenden Plattformen für den Forex- und CFD-Handel auf der ganzen Welt. Tausende von Plugin-Apps wie Handelsroboter, Tools usw. sind bereits für MT4 entwickelt worden. Das bedeutet, dass viele Trader die Plattform weiterhin nutzen. Auch viele Broker haben MT4 als Branchenstandard übernommen. Sie ist bekannt für ihre Vielseitigkeit, Allgegenwärtigkeit und Leistungsfähigkeit. Trade.com bietet die MT4-Plattform als herunterladbare Desktop-Anwendung für MAC- und Windows-Computer an. Sie ist auch für mobile Geräte verfügbar, die auf iOS und Android laufen.

Hier sind einige der Hauptmerkmale der MT4-Plattform:

  • Intuitive und anpassbare Oberfläche, Diagramme und Fenster.
  • Fähigkeit, automatisierten Handel über Expert Advisors (EAs) durchzuführen, die mit MQL4 programmiert werden können.
  • Technische Analyse über mehrere Charts, die über 9 Zeitrahmen geöffnet werden können.
  • Bis zu 30 eingebaute technische Indikatoren und 24 Analysetools.
  • Auftragsverwaltung, Risikomanagement und Kontoüberwachung in Echtzeit.
  • Es können Warnmeldungen eingestellt werden, wenn ein bestimmter Preis erreicht wird oder ein Ereignis eintritt.

IBKR WebTrader

Trade.com ist eine Partnerschaft mit einem anderen Maklerunternehmen, ‘Interactive Brokers‘ (IBKR), eingegangen, um seinen Kunden einen direkten Marktzugang (DMA) zu ermöglichen. Infolgedessen haben die Kunden von Trade.com Zugang zum Handel mit über 100.000 Vermögenswerten über die von IBKR betriebene Plattform, den IBKR WebTrader. Diese Plattform bietet den Kunden Zugang zu über 125 Märkten weltweit, um mit Aktien, Optionen, Futures, Fonds, Devisen, Optionsscheinen usw. zu handeln.

Hier sind einige der Funktionen des IBKR WebTraders:

  • Verfügbar in 11 Sprachen.
  • Erfordert keine Downloads und läuft auf allen Betriebssystemen.
  • Erweiterte Auftragsverwaltung.
  • Vollständig anpassbar, um nur günstige Anlagenkurse anzuzeigen.
  • Die Markttiefe zeigt die Marktliquidität und die unterschiedlichen Preise an.
  • BookTrader ermöglicht den Zugriff auf Orderbuchdaten für ausgewählte Vermögenswerte.
  • Fähigkeit zur Teilnahme an vor- und nachbörslichen Auktionen.
  • Nachrichten und Daten für jeden Vermögenswert.

Trade.com Mobile App

Dies ist die mobile Version der proprietären WebTrader-Plattform. Die App verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die es Händlern ermöglicht, die Märkte zu beobachten, Handelspositionen zu eröffnen und zu schließen und ihre Konten von unterwegs aus zu verwalten. Sie ist als herunterladbare App für iOS und Android verfügbar und kann in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden.

Hier sind einige der Funktionen der mobilen Handelsanwendungen:

  • Wechseln Sie mit ein paar Fingertipps auf dem Bildschirm zwischen Echtgeldkonto und Demokonto.
  • Kontoeinzahlungen, Abhebungen, Identitätsüberprüfungen und Live-Salden.
  • Händler-Trend-Tool, das zeigt, was andere Händler kaufen und verkaufen.
  • Anpassbar mit Preiswarnungen.
  • Zeigt die Charts aller Vermögenswerte in Echtzeit über 10 Zeitrahmen von 1 Minute bis 1 Monat an.
  • Mehrere Auftragsarten, einschließlich schwebender Aufträge und Risikomanagement-Tools.

Trade.com Handelswerkzeuge

Wirtschaftskalender

Dieser Kalender zeigt die Zeit und die Daten von wirtschaftlichen Ereignissen und deren geschätzte Volatilität und Auswirkungen auf die Märkte an. Er zeigt auch die Historie und die betroffene Währung an. Wenn Sie auf die Ereignisse klicken, werden weitere Informationen wie Charts, Historie und Überblick über das Ereignis angezeigt. Der Wirtschaftskalender kann so angepasst werden, dass nur die von den Kunden bevorzugten Ereigniskategorien, die Bedeutung, die Daten und das Land des Ereignisses angezeigt werden.

Handelszentrale

Inhaber von Gold-, Platin- und Exklusivkonten bei Trade.com erhalten über eine MT4-Plugin-App Zugang zu den Analysen von “Trading Central”. Trading Central” ist ein führendes Finanzforschungsunternehmen, das fundierte Analysen und Fintech-Lösungen für eine Vielzahl von handelbaren Vermögenswerten anbietet. Die Kunden erhalten automatisierte Handelsideen, Warnungen und fachkundige fundamentale und technische Analysen zu ausgewählten Instrumenten.

Thematische Portfolios

Dabei handelt es sich um einen Korb verwandter Vermögenswerte, die gruppiert und als ein Produkt gehandelt werden. Verschiedene Portfolios werden bereits von Trade.com-Experten erstellt und den Anlegern angeboten. Die Anleger können das Portfolioverzeichnis einsehen und es an ihre Favoriten oder ihren Stil anpassen, bevor sie die Order aktivieren. Einige der Portfolios sind Water Tech, Robotics & AI, Global Bonds, Clean Energy, etc. Ein Klick auf das Portfolio zeigt Details wie Charts und Performance-Analyse. Außerdem werden der Mindestanlagebetrag, die Laufzeit und andere Statistiken angezeigt. Es werden eine Einstiegsgebühr von 2 % (mindestens 250 $), eine jährliche Wartungsgebühr von 1,5 % und finanzielle Rücknahmegebühren erhoben. Es sollte ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass es keine Garantien für die Wertentwicklung dieser Portfolios gibt und dass die Ergebnisse der Vergangenheit keine Garantie für die künftige Wertentwicklung sind.

Trade.com Bildung

Es gibt keine Schulungsakademie, die den Kunden zur Verfügung steht. Das Bewertungsteam des Brokers hätte gerne einige Bildungsmaterialien gesehen, um Anfängern zu helfen, wie z.B. Tutorial-Videos, Handelsleitfäden, Webinare, etc.

Trade.com Instrumente

Die folgenden Instrumente sind bei diesem Broker für den Online-Handel verfügbar:

  • 55 Forex-Währungspaare (kleine, exotische und große FX-Crosses)
  • 4 Anleihen
  • Rohstoffe, bestehend aus 7 Metallen, 4 Energien und 8 landwirtschaftlichen Erzeugnissen
  • 23 Indizes
  • Über 2.000 Aktien-CFDs
  • 52 ETFs
  • 11 Kryptowährungen

Trade.com Konten & Gebühren

Trade.com bietet bis zu 5 Kontotypen an, die Händlern die Flexibilität geben, aus mehreren Optionen zu wählen. Hier sind die Kontotypen.

  • Mikro-Konto: Die Mindesteinlage beträgt $100 und der Spread für den Benchmark EURUSD beträgt 3,0 Pips.
  • Silber-Konto: Das Mindesteröffnungsguthaben beträgt $1.000 und der EURUSD-Spread beträgt 1,9 Pips. Ab dem Silber-Konto werden dedizierte Kontomanager zugewiesen.
  • Gold-Konto: Das Mindesteröffnungsguthaben beträgt 10.000 $ und der EURUSD-Spread 1,5 Pips. Die Kunden erhalten tägliche Premium-Analysen und Zugang zu den Dienstleistungen von Trading Central.
  • Platin-Konto: Die Mindesteinlage beträgt 50.000 $ und der EURUSD-Spread beginnt bei 1,2 Pips. Zusätzlich zu anderen Dienstleistungen wird den Kontoinhabern ein erstklassiger Kundensupport geboten.
  • Exklusives Konto: Die Mindesteinlage beträgt 100.000 $ und der Spread beträgt 1,0 Pip. Dies ist das Premium-Konto mit allen verfügbaren Dienstleistungen.

Risikofreie Demo-Konten sind für alle Kunden verfügbar. Es ist mit einem virtuellen Guthaben von bis zu 10.000 $ aufgeladen. Dies kann eine Möglichkeit sein, die verschiedenen Handelsplattformen auszuprobieren und Ihre Handelsstrategien zu üben.

Da die Brokergebühren variieren und sich ändern können, können zusätzliche Gebühren anfallen, die in dieser Trade.com-Bewertung nicht aufgeführt sind. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie alle aktuellen Informationen überprüfen und verstehen, bevor Sie ein Trade.com-Brokerkonto für den Online-Handel eröffnen.

Trade.com-Unterstützung

Der mehrsprachige Kunden-Support ist rund um die Uhr erreichbar, wenn die Märkte geöffnet sind. Er ist über einen sofortigen Web-Chat, E-Mail, Telefon und WhatsApp erreichbar. Für Besucher der Website und potenzielle Kunden steht außerdem ein “Anfrage”-Formular zur Verfügung, das sie ausfüllen können, um eine kurze Frage zu stellen. Das Support-Team antwortet innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.

Trade.com Einzahlung & Abhebung

Im Einklang mit der Politik zur Bekämpfung der Geldwäsche akzeptiert Trade.com weder Bargeld noch Schecks. Der Name auf dem Handelskonto muss mit dem Namen der Einzahlungsquelle übereinstimmen. Einzahlungen von Dritten sind verboten.

Die folgenden Zahlungsmöglichkeiten sind zulässig:

  • Banküberweisung: Diese Methode wird für Einzahlungen und Abhebungen verwendet. Der Mindestbetrag für Abhebungen beträgt 100 $.
  • Kredit-/Debitkarten: Es werden alle gängigen Karten wie Visa und MasterCard akzeptiert. Die Einzahlungen werden sofort verarbeitet.
  • Online-Zahlungen: Die akzeptierten Optionen sind SOFORT, Skrill, Neteller, EPS, Giropay, Multibanco, Przelewy24, iDEAL, Safetypay und Epay.bg. Einzahlungen werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Der Mindestauszahlungsbetrag beträgt $20.

Trade.com Kontoeröffnung

Um ein Konto zu eröffnen, besuchen Sie die Website des Brokers und klicken Sie auf “Konto eröffnen”. Das nachstehende Formular wird dann angezeigt.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wählen Sie ein Passwort und klicken Sie auf “Konto erstellen”. Es wird eine Willkommensnachricht angezeigt und Sie werden aufgefordert, Ihr Konto zu vervollständigen. Es erscheint ein vierseitiges Formular, in dem Sie nach persönlichen Daten, Finanzinformationen und Handelserfahrung gefragt werden. Auf der letzten Seite des Formulars befindet sich ein kurzes Quiz zum Handelswissen. Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden Sie auf dem WebTrader-Demokonto angemeldet. Sie können eine Einzahlung vornehmen, um mit dem Live-Handel zu beginnen, wenn Sie sich dazu bereit fühlen.

Trade.com Zusammenfassung

Trade.com ist ein multiregulierter Broker, der sich im Besitz von Unternehmen befindet, die zu Trade Capital Holdings Ltd. gehören, einer internationalen Gruppe, die im Bereich Finanzanlagen und Brokerage tätig ist. Der Broker hat Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der Kundengelder und ein sicheres Handelsumfeld zu gewährleisten.

Es werden mehrere Kontotypen angeboten, so dass die Kunden je nach gewünschten Dienstleistungen oder Handelskapital eine Auswahl treffen können. Die firmeneigene WebTrader-Plattform und der MT4 sind für alle Arten von Händlern geeignet. Beide Plattformen sind auf mobilen Geräten verfügbar, was für diejenigen, die von unterwegs aus handeln müssen, sehr praktisch ist. Auf der Plattform können über 2.100 Vermögenswerte gehandelt werden und es gibt Anlageportfolios. Umfassende Analysen werden auf beiden Handelsplattformen von “Trading Central” bereitgestellt.

Im Allgemeinen sind die Spreads bei Trade.com sehr hoch, insbesondere bei den Micro- und Silver-Konten. Auch die Kontoeröffnungseinlagen sind im Vergleich zu anderen Brokern sehr hoch. Es kostet $ 100.000, um das Flaggschiff-Konto bei diesem Broker zu eröffnen, während andere Broker etwa $ 1.000 oder weniger verlangen. Es gibt keine Trader-Akademie, keine Schulungsressourcen oder eBooks, die Anfängern beim Erwerb von Handelswissen helfen. Vielleicht möchten Sie eine alternative Option aus unserer Liste der besten Online-Broker in Betracht ziehen.

Spread-Wetten und CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,84 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit Spread-Wetten und CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie Spread-Wetten und CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Trade.Com Erfahrungen
0.0/5
© 2021 Worldex.io . All rights reserved.